Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Start 2024SpaceX soll für Nasa eisigen Jupitermond auskundschaften

Der Jupitermond Europa soll in zwei Jahren genauer erforscht werden.
Im Einsatz steht dafür die Falcon Heavy von SpaceX. (Archivbild)
1 / 2

afp/roy

9 Kommentare
Sortieren nach:
    Markus Dicht

    Solche Artikel beflügeln nur die Fantasie einiger. Mehr nicht. Damit Leben möglich wäre, müssten über Hundert Bedingungen erfüllt sein. H2O, N und C alleine genügen nicht. Die Oberflächentemperatur auf Europa beträgt maximal -150 Grad Cesius. Die Oberfläche besteht aus Eis. Nach der Q10-Regel hiesse das : Praktisch kompletter Stillstand von jeglichem Stoffwechsel, d.h. Leben. Die Europaatmosphäre enthält nur ein Spürchen Sauerstoff. Auf der Oberfläche sind zudem Wasserstoffperoxid und konzentrierte Schwefelsäure nachweisbar. Beides lebensfeindlich, da Giftklasse 1. Wo aber findet man dann die idealsten Bedingungen für Leben, die aufeinander abgestimmt sind , nicht nur für Leben, sondern auch noch für eine hohe Biodiversität als Ergebnis einer natürlichen Evolution ? Nur auf unsrer Erde.