Favres Dortmund scheidet aus

Nach der 0:3-Niederlage im Hinspiel verliert der BVB auch das Rückspiel und scheidet im Achtelfinal der Champions League aus.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Nach dem 0:3 im Hinspiel bei Tottenham Hotspur war mit dem Ausscheiden von Borussia Dortmund gerechnet worden. In der Tat vermochte das Team von Lucien Favre die Hypothek aus dem Rückspiel nicht zu korrigieren. Wie in den vergangenen Wochen liess der BVB beim 0:1 im Rückspiel die nötige Durchschlagskraft in der Offensive vermissen, obschon Favre erstmals überhaupt von Beginn weg auf den Offensiv-Dreizack mit Marco Reus, Mario Götze und Paco Alcacer setzte.

Immerhin darf sich der BVB damit begnügen, dass die zuletzt inflationär gezeigten individuellen Fehler gegen das Team aus London verhindert werden konnten. Der einzige Treffer der Partie glückte Harry Kane vier Minuten nach der Pause. Für den 25-jährigen Engländer, der im Hinspiel noch verletzungshalber gefehlt hatte, war es der vierte Treffer in der vierten Partie gegen den BVB.

Telegramm: Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur 0:1 (0:0) 66'099 Zuschauer (ausverkauft). SR Makkelie (NED). Tor: 49. Kane 0:1. Borussia Dortmund: Bürki; Wolf (62. Larsen), Akanji, Weigl, Diallo; Witsel; Sancho, Reus (74. Delaney), Götze, Guerreiro (62. Pulisic); Alcacer. Tottenham Hotspur: Lloris; Aurier, Alderweireld, Sanchez, Vertonghen, Davies; Winks (55. Dier), Sissoko; Eriksen (83. Rose); Son (71. Lamela), Kane. Bemerkungen: Borussia Dortmund ohne Piszczek (verletzt). Tottenham Hotspur ohne Alli (verletzt).

Video: Ajax Amsterdam düpiert und eliminiert Real Madrid

An Highlights mangelte es dem zweiten Spiel des Abends nicht. (Video: Teleclub) (lif/sda)

Erstellt: 05.03.2019, 23:38 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Newsletter

Die Woche in der Region.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!