«Hey, Beat Feuz, können Sie twerken?»

Den Spiess umgedreht: Wir fragten die Männer an den Sports Awards das, was sonst nur immer die Frauen beantworten müssen.

Diese Fragen werden sonst nur den Frauen gestellt. Video: Anja Ruoss und Fabian Sanginés

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Glitzer, Glamour, Galaabend: An den Swiss Sports Awards haben sich die Sportler richtig rausgeputzt. Wo Auszeichnungen verteilt werden, Athletinnen und Athleten elegant auftreten, sind die klassischen Fragen an Frauen nicht weit. Wer schaut auf die Kinder? Steigt die Verletzungsgefahr mit den ungewohnten Schuhen? Und zuletzt gar, ob sie twerken können. Wir haben den Spiess umgedreht und diese Fragen mal den Männern gestellt. Die Antworten sehen Sie oben im Video. (Redaktion Tamedia)

Erstellt: 10.12.2018, 06:06 Uhr

Artikel zum Thema

Schurter und Ryf sind die Grössten

Nino Schurter ist erstmals Schweizer Sportler des Jahres. Bei den Frauen gewinnt Daniela Ryf zum zweiten Mal. Mehr...

DJ stellt Weltfussballerin sexistische Frage

Eklat beim Ballon d'Or: Der DJ Martin Solveig fordert die weltbeste Fussballerin Ada Hegerberg zum lasziven Tanz Twerk auf. Sie reagiert mit einem müden Lächeln. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Zürcher Unterländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 24.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!