Zum Hauptinhalt springen

Bacsinszky wird UNAIDS-Botschafterin für die Jugend

Grosse Ehre für Timea Bacsinszky: Sie wird globale UNAIDS-Botschafterin für die Jugend.

Dies gab die UNAIDS, das gemeinsame Programm der Vereinten Nationen zu HIV/AIDS, anlässlich des WTA-Tennis-Turniers in Gstaad bekannt. In ihrer Rolle soll die 26-jährige Schweizerin mithelfen, dass junge Menschen Zugang zu Informationen und Dienstleistungen betreffend den HIV-Virus erhalten. Unter anderem soll ihnen aufgezeigt werden, wie sie sich vor einer Infektion schützen. Zudem soll sie junge Menschen animieren, sich testen zu lassen. "Meine Generation kannte keine Welt ohne HIV, aber wir können dies für zukünftige Generationen ändern", sagte die Weltnummer 17.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch