Zum Hauptinhalt springen

Barcelona dominiert Inter Mailand

Jubel bei Barcelona: Die Katalanen lassen den Gästen aus Mailand kein Chance und gewinnen verdient 2:0.
Die Erlösung: Jordi Alba trifft in der 83. Minute zur definitiven Entscheidung.
Mit Sohn und Schlinge: Lionel Messi kann aufgrund seines gebrochenen Armes nicht mittun und muss die Partie als Zuschauer mitverfolgen.
1 / 5

SDA/lif