Zum Hauptinhalt springen

Behrami wegen Muskelproblemen auch gegen Freiburg out

Der Hamburger SV muss auch gegen Freiburg auf den Schweizer Mittelfeldspieler Valon Behrami verzichten.

Schwere Zeiten für Valon Behrami
Schwere Zeiten für Valon Behrami
Keystone

Valon Behrami steht dem HSV weiterhin nicht zur Verfügung. Der Schweizer Mittelfeldspieler leidet nach wie vor unter muskulären Problemen und wird am Freitag in der kursweisenden Partie gegen den ebenfalls abstiegsgefährdeten SC Freiburg zum dritten Mal in Serie fehlen. Ohne den zunächst gesperrten und dann verletzten Tessiner Aggressiv-Leader gewann Hamburg in den letzten beiden Runden sechs Punkte. Der Serbe Gojko Kacar, mit dem der HSV vor dem Trainerwechsel gar nicht mehr geplant hatte, ersetzte ihn nahezu perfekt.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch