Zum Hauptinhalt springen

Capela mit Houston in Memphis unterlegen

Clint Capela kassiert in der NBA die fünfte Niederlage in den letzten sechs Spielen. Mit Houston unterliegt der 21-jährige Genfer in Memphis 84:96. Bester Werfer der Partie ist Mike Conley.

Zwei Tage nach dem Heimerfolg gegen Portland musste Houston unter Interimscoach John-Blair Bickerstaff wieder als Verlierer vom Parkett. Zweieinhalb Minuten vor Ende des ersten Viertels ging Memphis erstmals in Führung; zu Beginn des dritten Abschnitts lagen die Houston Rockets schliesslich mit 20 Punkten im Hintertreffen. Clint Capela liess sich sieben Rebounds und einen Punkt notieren. Mike Conley steuerte zum vierten Erfolg in Serie für die Memphis Grizzlies 26 Punkte bei. Die Golden State Warriors feierten derweil ihren 14. Sieg in Folge seit Saisonbeginn. Gegen die Chicago Bulls kam der Titelhalter vor heimischer Kulisse zu einem 106:94-Erfolg. Den Warriors fehlt damit noch ein Sieg, um die Saisonstart-Bestmarke von Washington (1948/49) und Houston (1993/94) zu egalisieren.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch