Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Formel 1 lebt – noch lange

Das emotionale Duell Mercedes - Ferrari geht in neue Runden - befeuert nun durch Valtteri Bottas und Charles Leclerc. Foto: Valdin Xhemaj

490,2 Millionen Leute sahen 2018 mindestens ein Rennen am TV - das ist jeder 15. Mensch der Welt.

Die Nummern 2 müpfen auf

Einnahmen sollen gerechter verteilt werden