Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die letzte Runde in Hockenheim

Die Formel 1 gastiert dieses Jahr zum vorerst letzten Mal in Hockenheim. Damit findet ab 2019 im Autoland Deutschland kein Grand Prix mehr statt.

Konkurrenz durch Miami und Hanoi

Beim GP von Grossbritannien startet Sebastian Vettel deutlich besser als seine Konkurrenz. Er übernimmt die Führung vor Lewis Hamilton.
Dieser wird in Kurve drei von Kimi Raikkönen touchiert. Der Brite findet sich anschliessend am Ende des Feldes wieder.
Ferrari feiert somit zwei Podestplätze und baut die WM-Führung weiter aus. Lewis Hamilton erhält für seine Aufholjagd den Titel Driver of the Day.
1 / 6

Hockenheim will kein finanzielles Risiko eingehen

Gibt es 2019 einen König ohne Land