Kloten

Cyrill Bühler beendet Eishockeykarriere

Cyrill Bühler, Flügelstürmer der Kloten Flyers, beendet wegen Schulterproblemen nach 604 NLA-Spielen seine Karriere.

Seit seiner Jugend spielte Bühler immer wieder für die Kloten Flyers.

Seit seiner Jugend spielte Bühler immer wieder für die Kloten Flyers. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Cyrill Bühler (31) beendet seine Laufbahn wegen Schulterproblemen. In seiner Zeit als Spieler absolvierte der Flügelstürmer 604 Spiele in der Nationalliga A. Mit Ausnahme zweier kurzer B-Lizenz-Abstecher (Basel und GCK Lions) spielte Bühler während seiner 14-jährigen Profikarriere nur für seinen Stammverein Kloten Flyers sowie für die ZSC Lions.

Mit den Lions gewann Bühler 2009 die Champions League und den Victoria Cup sowie 2012 den Meistertitel. Ausserdem gehörte er zur Schweizer U18-Auswahl, die 2001 in Helsinki sensationell die Silbermedaille gewonnen hatte. (ori/si)

Erstellt: 28.04.2015, 13:56 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Newsletter

Die Woche in der Region.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!