Das waren die drei besten Schweizer gegen Russland

Schwierig, bei einem 0:3 die besten drei zu küren. Unser Eishockey-Redaktor Reto Kirchhofer hat sie dennoch gefunden.

Welche drei Schweizer Spieler unseren Sportredaktor am meisten beeindruckt haben. Video: Tamedia/Reto Kirchhofer

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Eine Niederlage, die zu verkraften ist: 0:3 verlor das Schweizer Eishockey-Nationalteam gegen Russland, dennoch steht es im WM-Viertelfinal. Nach jedem Spiel werden auf diesem Kanal die drei Besten aus dem Team von Patrick Fischer ausgezeichnet. Diese drei Figuren haben sich gegen die Russen besonders hervorgetan.

Bildstrecke: Die WM-Gruppenspiele der Schweiz im Überblick

Erstellt: 20.05.2019, 07:45 Uhr

Artikel zum Thema

Zwei Rückschläge, die kaum schmerzen

Video Die Schweizer Nationalmannschaft verliert die Vergleiche mit Schweden (3:4) und Russland (0:3). Dennoch hat Fischers Auswahl die Teilnahme am Viertelfinal auf sicher. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Paid Post

Auch Gönner können zur Kasse gebeten werden

Notfälle geschehen unerwartet. Ein guter Versicherungsschutz ist viel wert.

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben