Zum Hauptinhalt springen

Bassersdorf will Sensation wiederholen

Übermorgen Samstag beginnt die Zweitligasaison. In der Ostschweizer Gruppe 2 gleich mit dem Unterländer Derby Dielsdorf-Niederhasli gegen Wallisellen.

Mit begeisterndem Eishockey setzte Bassersdorf (blau) seine Gegner in der vergangenen Saison, hier Seetal, häufig unter Druck.
Mit begeisterndem Eishockey setzte Bassersdorf (blau) seine Gegner in der vergangenen Saison, hier Seetal, häufig unter Druck.
Leo Wyden

Die vergangene Spielzeit war für die drei Unterländer Clubs Bassersdorf, EVDN und Wallisellen eine gute. Bassersdorf schaffte es sogar in den Ostschweizer Final, was für den Verein clubinternen Rekord bedeutete. Dielsdorf-Niederhasli und Wallisellen erreichten die Playoff-Achtelfinals. Was seit der Aufstockung auf 16 Playoff-Teams allerdings nicht die schwierigste Sache ist. Trotzdem: Unterländer Clubs haben in den vergangenen Jahren auch schon die Playoff-Achtelfinals verpasst.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.