Zum Hauptinhalt springen

Davos holt Thierry Bader von Kloten

Mit Thierry Bader verlässt der nächste Crack den EHC Kloten. Der HC Davos sichert sich die Dienste des jungen Stürmers.

Stürmer Thierry Bader wechselt von National-League-Absteiger Kloten zu Davos. Der knapp 21-jährige Sohn des österreichischen Nationaltrainers Roger Bader erhält einen Zweijahresvertrag. In der abgelaufenen Saison kam Thierry Bader in 55 Meisterschaftsspielen auf drei Tore und vier Assists.

(si)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch