Zum Hauptinhalt springen

Flyers komplettieren ihr Ausländer-Quartett

Die Kloten Flyers haben die verbleibenden zwei Ausländer-Positionen für die kommende Saison besetzt.

Erik Gustafsson wurde 2013 mit Schweden Weltmeister.
Erik Gustafsson wurde 2013 mit Schweden Weltmeister.
Keystone

Neue Spieler für die Kloten Flyers: Die Zürcher statteten den schwedischen Verteidiger Erik Gustafsson (26) und den kanadischen Stürmer Mark Olver (27) mit Einjahresverträgen aus. Beide spielten zuletzt in der osteuropäischen KHL - Gustafsson bei Awangard Omsk, Olver bei Sotschi. Und beide können NHL-Erfahrung vorweisen. Gustafsson, 2013 nach dem Final-Sieg gegen die Schweiz mit Schweden Weltmeister, absolvierte zwischen 2010 und 2014 100 Partien für die Philadelphia Flyers. Olver kam in der besten Liga der Welt auf 74 Einsätze für Colorado (22 Skorerpunkte).

Das Klotener Ausländer-Quartett für die nächste Saison wird ergänzt durch Tommi Santala (Fi) und Chad Kolarik (USA).

si/ori

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch