Zum Hauptinhalt springen

Jussi Jokinen beeindruckt erneut

Der Finne führt Kloten in der Swiss League zum 4:2-Sieg über die GCK Lions.

854 Zuschauer kamen in die Kunsteisbahn Küsnacht, um das Spiel der GCK Lions gegen Kloten zu sehen.
854 Zuschauer kamen in die Kunsteisbahn Küsnacht, um das Spiel der GCK Lions gegen Kloten zu sehen.
Manuela Matt
Michael Liniger (2.v.l.), Assistenztrainer der GCK Lions, wurde für seine exakt 1001 Partien in der NLA und NLB geehrt, aus den Händen von Nationalliga-Direktor Denis Vaucher (2.v.r.) konnte er eine Ehrentafel entgegennehmen.
Michael Liniger (2.v.l.), Assistenztrainer der GCK Lions, wurde für seine exakt 1001 Partien in der NLA und NLB geehrt, aus den Händen von Nationalliga-Direktor Denis Vaucher (2.v.r.) konnte er eine Ehrentafel entgegennehmen.
Manuela Matt
Links Klotens Nicholas Steiner, rechts Marc Geiger (GCK)
Links Klotens Nicholas Steiner, rechts Marc Geiger (GCK)
Manuela Matt
1 / 7

Vor dem ersten Bully stand ein Mann im Mittelpunkt, der die beiden höchsten Schweizer Ligen geprägt hat. Michael Liniger, Assistenztrainer der GCK Lions, wurde für seine exakt 1001 Partien in der NLA und NLB geehrt, aus den Händen von Nationalliga-Direktor Denis Vaucher konnte er eine Ehrentafel entgegennehmen. Neun Jahre hat Liniger in Kloten verbracht, das Spiel gestern war ein perfekter Anlass für diese Zeremonie.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.