Zum Hauptinhalt springen

Kanadier Sheppard zurück beim EHC Kloten

Der EHC Kloten verpflichtet einen vierten Ausländer: Der Kanadier James Sheppard verstärkt das Team.

Wieder zurück in Kloten: Der kanadische Stürmer James Sheppard (rechts).
Wieder zurück in Kloten: Der kanadische Stürmer James Sheppard (rechts).
Keystone

Gut einen Monat nach Meisterschaftsbeginn hat der EHC Kloten entgegen seinen ursprünglichen Absichten mit dem Kanadier James Sheppard einen vierten Ausländer unter Vertrag genommen. Der NLA-Siebente, dessen neuer Besitzer Hans-Ulrich Lehmann auf striktes Einhalten des stark gekürzten Budgets pocht, verpflichtete den 28-jährigen Stürmer bis Ende Saison.

Sheppard stand schon letzte Saison bei Kloten unter Vertrag. In 41 Meisterschaftsspielen kam er auf 26 Skorerpunkte (12 Tore). In der NHL absolvierte Sheppard 431 Partien für Minnesota, San Jose und die New York Rangers.

SDA/mst

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch