Zum Hauptinhalt springen

Kloten Flyers mit Aussenseiterchance gegen Davos

Die Kloten Flyers müssen heute in den Playoffs gegen den HC Davos ran. In der Serie sind die Zürcher Unterländer Aussenseiter - aber nicht chancenlos.

Der Davoser Goalie Leonardo Genoni wird von den Flyers bezwungen. Die Kloten Flyers hoffen auf ähnliche Bilder heute Abend.
Der Davoser Goalie Leonardo Genoni wird von den Flyers bezwungen. Die Kloten Flyers hoffen auf ähnliche Bilder heute Abend.
Keystone

Dank einem fulminanten Schlussspurt haben es die Kloten Flyers doch noch in die Playoffs geschafft. Nun wartet mit dem HC Davos der Titelverteidiger als Gegner im Viertelfinal.

In sechs Spielen in dieser Saison haben die Flyers zwei Mal gewonnen. Aber auch die verlorenen Spiele waren teils hart umkämpft. Die Flyers könnten gegen den HC Davos durchaus für eine Überraschung gut sein. Im Interview mit dem «Landboten» hat Stürmer Steve Kellenberger erzählt, wie die Bündner zu packen wären. Und sich die Kloten Flyers auf den starken Gegner vorbereiten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch