Zum Hauptinhalt springen

Rundblad kehrt zu den ZSC Lions zurück

Der schwedische Verteidiger David Rundblad wird auch diese Saison für die ZSC Lions auflaufen. Er unterzeichnete einen Einjahresvertrag.

David Rundblad spielte bereits letzte Saison für die ZSC Lions. Nun hat er einen Einjahresvertrag unterschrieben.
David Rundblad spielte bereits letzte Saison für die ZSC Lions. Nun hat er einen Einjahresvertrag unterschrieben.
Keystone

Die ZSC Lions haben im Hinblick auf die nächste Woche beginnende NLA-Saison den Schweden David Rundblad als vierten Ausländer verpflichtet. Der 25-jährige Verteidiger hatte bereits in der vergangenen Saison 15 Partien für die Zürcher absolviert (2 Tore, 14 Assists) und mit den Lions den Cup gewonnen.

Rundblad löste den noch für eine Saison gültigen Vertrag mit dem NHL-Klub Chicago Blackhawks, mit dem er 2015 den Stanley Cup gewann, auf, und unterzeichnete beim ZSC einen Einjahresvertrag. Von 2008 bis 2011 hatte der 23-fache schwedische Nationalverteidiger unter dem damaligen Sportchef und heutigen ZSC-Assistenztrainer Lars Johansson in Skelleftea gespielt.

Die weiteren Ausländer bei den Lions, die am Mittwoch mit einem Heimspiel gegen Ambri die Saison eröffnen werden, sind der Amerikaner Ryan Shannon (bisher) sowie die beiden neu verpflichteten Stürmer Mattias Sjögren aus Schweden und Patrick Thoresen aus Norwegen.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch