Zum Hauptinhalt springen

Toller zu-Null-Sieg des EHC Bülach

In der MySports League überzeugten die Eisbären in der heimischen Hirslen gegen Lyss und gewannen 4:0. Das Team von Trainer Ramon Schaufelberger festigt mit diesem Erfolg den guten 3. Platz.

Nach der 0:2-Heimniederlage in der Vorwoche gegen Düdingen reagierten die Bülacher gegen Lyss mit einer enormen Leistungssteigerung. Bereits in der 5. Minute knallte Scott Halberstadt den Puck an die Torumrandung. Nur kurze Zeit später schoss sein jüngerer Bruder Greg aus nächster Nähe die Scheibe ins Aussennetz. In der 12. Minute kam der grosse Auftritt des Bülachers Lukas Walder. Zuerst schnappte er einem Lysser Verteidiger frech den Puck ab und beförderte danach die Scheibe aus kurzer Distanz unter die Latte zum 1:0.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.