Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

ZSC siegt knapp, EVZ gewinnt Spitzenspiel klar

Die ZSC Lions behielten gegen das Tabellenschlusslicht Rapperswil-Jona Lakers die Oberhand. Im Hallenstadion siegten die Zürcher 1:0.
Der Jubel über das Tor des Tages: Der Zuercher Torschuetze Tim Ulmann (Mitte) bejubelt mit Mattia Hinterkircher (links) seinen Treffer.
Auf die Halbfinalniederlage am Spengler-Cup folgt für den HC Davos die nächste Heimniederlage: Der HCD verliert gegen den HC Lugano knapp 3:4. Bei den Tessinern war Giovanni Morini mit zwei Treffern Mann des Spiels.
1 / 8

SCB gewinnt Freiluft-Spektakel

Hektische Startphase in Bern

EVZ mit weiterem Heimsieg

Lausannes Auswärtsschwäche hält an

Keine neuerliche Davoser Wende

Telegramme und Rangliste: