Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Federer zum 5. Mal Weltsportler des Jahres

Was für eine Leistung: Roger Federer macht iin Monaco mit zwei Auszeichnungen am gleichen Abend das halbe Dutzend voll. (27. Februar 2018)
Tiger Woods erhält die ersten zwei Laureus-Awards als Weltsportler in den Jahren 2000 und 2001. 2000 gewann er zwei Majors, darunter erstmals das British Open (Bild).
2017 sichert sich Usain Bolt seine insgesamt vierte Auszeichnung und zieht mit Federer gleich, nachdem er an den Olympischen Spielen in Rio erneut dreimal Gold holte.
1 / 16

Namhafte Konkurrenz

Macht auch im Smoking eine glänzende Figur: Roger Federer auf dem roten Teppich im Fürstentum. (27. Februar 2018)
Sicher vor dem Mikrophon: Roger Federer bedankt sich bei den Laureus Sports Awards...
Verdiente Sportlerin des Jahres: Tennis-Star Serena Williams.
1 / 9

Auch Hug geehrt

SDA/rst/fal