Zum Hauptinhalt springen

Francisco Rodriguez für Chile aufgeboten

Der Schweizer U21-Internationale Francisco Rodriguez steht im Aufgebot von Chiles A-Nationalmannschaft für das Testspiel vom 5. September gegen Paraguay. Für die Schweiz droht er verloren zu gehen.

Francisco Rodriguez vielleicht bald chilenischer Nationalspieler
Francisco Rodriguez vielleicht bald chilenischer Nationalspieler
Keystone

Gemäss dem "Kicker" und südamerikanischen Medienberichten hat sich der 19-jährige Mittelfeldspieler vom VfL Wolfsburg entschieden, künftig für den Copa-America-Sieger aufzulaufen. Zum Zeitpunkt, wenn das von Jorge Sampaoli trainierte Chile gegen Paraguay testet, könnte Rodriguez auch mit der Schweizer U21-Auswahl in die EM-Qualifikation starten. Der chilenische Verband soll sich zuletzt immer intensiver um Rodriguez bemüht haben, nachdem der Ex-FCZ-Profi auch schon ein Aufgebot für "La Roja" abgelehnt hat. Sein älterer Bruder Ricardo ist eine feste Grösse im Schweizer A-Nationalteam. Chile hat an der letzten WM in Brasilien wie die Schweiz die Achtelfinals erreicht.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch