Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Abenteurer Geiger hat keine Zeit zum Scheitern

Bei Servette steht Alain Geiger seit dem Frühjahr 2018 an der Seitenlinie.
Als Spieler gewann Geiger 1984 mit den Genfern den Cupfinal gegen Lausanne (hier im Bild) sowie die Schweizer Meisterschaft in der Spielzeit 1984/85.
Auch den FC Aarau trainierte der ehemalige Nationalspieler während zweier einjähriger Amtszeiten. Vor seinem Engagement bei Servette stand Geiger zuletzt bei Vereinen in Algerien, Ägypten und Saudiarabien unter Vertrag.
1 / 7

Fünf Stunden beim Tee

Ein Schulterzucken für die Zweifler

Viele fragten: Warum ausgerechnet er? Ist er der Aufgabe gewachsen? Geiger kümmerte das nicht.

Die Vorbilder YB und Basel

«Wenn wir glauben, so gut wie aufgestiegen zu sein, könnte das kompliziert werden.»

Alain Geiger

Sonderlob für Roy Hodgson