Zum Hauptinhalt springen

Basel besiegt GC, YB mit furioser Schlussphase

Das Spiel beginnt gut für die Zürcher: In den ersten fünf Minuten können sie Druck machen und das Spiel beherrschen. Doch dann kommt wie aus dem Nichts der Gegentreffer vom Basler Luca Zuffi in der sechsten Minute.
Dann geht es Schlag auf Schlag: Bereits in der elften Minute trifft Eder Balanta zum 0:2 für Basel.
Und dann geschieht, womit niemand mehr gerechnet hat: YBs Sekou Sanogo schiesst in der 90. Minute den Führungstreffer. Die Berner gewinnen nach einer verrückten Schlussphase 3:2 gegen Sion.
1 / 7

Gestärkte Basler gegen schwache Zürcher

YB dreht Partie gegen Sion

Telegramme und Rangliste:

Grasshoppers - Basel 1:3 (0:3)

Young Boys - Sion 3:2 (0:2)