Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der neue GC-Präsident heisst Stephan Rietiker

Stephan Rietiker tritt als GC-Präsident am 5. Juni 2019 bereits wieder zurück. Er ist nur neun Wochen im Amt.
Der neue Hoffnungsträger stellt sich am 27. März 2019 den Medien vor. Stephan Rietiker spricht über seine Beweggründe, weshalb er GC übernimmt.
Nicht nur der Präsident geht: CEO Manuel Huber (r.) verlässt den Club Ende Saison.
1 / 9
12. Februar 2014: Der Langenthaler Architekt Stephan Anliker wird der siebte GC-Präsident innert zehn Jahren. Er setzt auf Manuel Huber (im Bild links, Kommerz) und Dragan Rapic (3. v. l., Sport) als Duo in der Geschäftsführung.
13. Februar 2014: Medienchef Adrian Fetscherin ist per sofort freigestellt.
9. April 2019: Bereits nach fünf Spielen ist Stipics Zeit bei GC vorbei. Uli Forte wird als neuer Trainer für den Abstiegskampf vorgestellt. Gleichzeitig tritt Georges Perego per sofort aus dem Verwaltungsrat zurück.
1 / 28

«Die Mission heisst Ligaerhalt»