Zum Hauptinhalt springen

Dortmund verliert das Spiel und Bürki

Zu früh gefreut: Tottenham verschärft die Krise von Dortmund: Die Borussia verliert zu Hause nach einer 1:0-Führung(Aubameyang) doch noch mit 1:2.
Kane (49. Minute) und Son (76.) drehen die Partie in der zweiten Hälfte zugunsten der Spurs. Dortmund vermochte nicht mehr zu reagieren.
RB Leipzig düpiert Monaco auswärts gleich 4:1. Timo Werner trifft doppelt für die Deutschen.
1 / 9

Starker Bürki muss verletzt von Feld

Gruppe E: Liverpool verspielt 3:0-Führung

Gruppe F: Last-Minute-Sieg von City, Napoli bleibt dran

Gruppe G: Leipzig kegelt Monaco aus dem Wettbewerb