Zum Hauptinhalt springen

Isländische Verstärkung für den FC Zürich

Der FC Zürich verpflichtete den defensiven Mittelfeldspieler Victor Palsson vom dänischen Erstliga-Absteiger Esbjerg. Der sechsfache isländische Nationalspieler erhält einen Vertrag bis Ende Juni 2020.

Neu beim FCZ: Der Isländer Victor Palsson.
Neu beim FCZ: Der Isländer Victor Palsson.
zvg / FCZ

Der 26-jährige Palsson begann seine Profilaufbahn im Nachwuchs des FC Liverpool und sammelte anschliessend bei Erstligisten in Schottland (Hibernian Edinburgh), in den USA (New York Red Bulls), in den Niederlanden (Nijmegen) und in Schweden (Helsingborg) internationale Erfahrung.

2015 wechselte Palsson zu Esbjerg in die dänische Superliga. Als Captain der Mannschaft kam er in der abgelaufenen Saison zu 33 Ligaspielen (2 Tore). Bei den Dänen wäre sein Vertrag noch bis 2019 gültig gewesen.

Für Island kam der Sohn eines portugiesischen Vaters und einer isländischen Mutter bisher nur in Testspielen zum Einsatz.

SDA/mst

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch