Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kein Sieger im Letzigrund – YB marschiert weiter

Der Leader ist nicht zu stoppen: YB gewinnt auch das Derby gegen Thun ungefährdet 3:1.
Befreiungsschlag für Sion: Die Walliser schlagen Lausanne verdient 3:1.
Viel Kampf und Krampf: Die erste Halbzeit ist geprägt von vielen Fouls und wenig Torchancen.
1 / 11

Hoarau ist definitiv zurück

Chancenloses Thun

Wichtiger Sieg für Sion

Zürich - Luzern 1:1 (0:1)

Young Boys - Thun 3:1 (2:0)

Sion - Lausanne 3:1 (2:1)