Zum Hauptinhalt springen

Schiedsrichter-Chef erklärt, wieso der Penalty wiederholt wurde

Umdenken nach Intervention der Fifa: Dani Wermelinger spricht über die kontroverse Szene in der 97. Minute des Super-League-Spitzenspiels.

Zu früh gefreut: Lawrence Zigi pariert den Penalty von Guillaume Hoarau – der Strafstoss wird allerdings wiederholt. Video: SRF

In St. Gallen fühlen sie sich nach dem VAR-Entscheid um den Sieg betrogen. Verstehen Sie diesen Frust?

Selbstverständlich kann ich den Ärger der St. Galler nachvollziehen. Nach dieser tollen Leistung auf diese Art und Weise den Ausgleich zu kassieren, aufgrund eines Entscheides, der irgendwo in Volketswil getroffen wird, da verstehe ich den Frust. Aber mit Betrug hat das sicher nichts zu tun, wir müssen uns an das Fifa-Protokoll in der Umsetzung mit dem VAR halten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.