Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Thun schlägt St. Gallen, Lugano gewinnt in Luzern

Der FC St. Gallen beginnt gegen den FC Thun stark, muss aber nach einem Konter früh den Rückstand in Kauf nehmen.
Die Ostschweizer bleiben spielbestimmend, die besseren Möglichkeiten hat aber Thun. Stillhart scheitert vor der Pause mit einem Kopfball am Aluminium.
Der Anschlusstreffer der St. Galler durch Bakayoko kommt zu spät. Die Thuner siegen dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung und befinden sich weiter im Höhenflug.
1 / 4

Höhenflug hält an

Fähndrich im Fokus

Luzerns Kampf mit sich selbst

Sadikus Treffer, Elekes Ellbogenschlag

St. Gallen - Thun 1:3 (0:1)

Luzern - Lugano 0:3 (0:1)

SDA