Zum Hauptinhalt springen

Wichtige Punkte im Abstiegskampf

Rümlang verschafft sich im Abstiegskampf Luft.

Der ehemalige Challenge-League- und Bassersdorf-Spieler?Christian Kluser (vorne) liess seinen Niederweninger Gegenspieler Oliver Plüer des Öftern schlecht aussehen. Kluser erzielte auch das entscheidende Tor zum 2:0.
Der ehemalige Challenge-League- und Bassersdorf-Spieler?Christian Kluser (vorne) liess seinen Niederweninger Gegenspieler Oliver Plüer des Öftern schlecht aussehen. Kluser erzielte auch das entscheidende Tor zum 2:0.
Madeleine Schoder

Zum Auftakt der 3.-Liga-Rückrunde gewinnen die Rümlanger in der Gruppe 4 zu Hause gegen Niederweningen verdient mit 2:0.

Rümlang gegen Niederweningen – das bedeutete am Sonntagmorgen auch Abstiegskampf pur. Nur war davon zumindest während der Anfangsphase nichts zu spüren. Zu überlegen agierten die Rümlanger, die von Beginn weg voll angriffen. Bereits in der Anfangsminute kam Patrick Meier zu einer hervorragenden Gelegenheit. Dann, nur zwei Minuten später, wusste sich Niederweningens Stefan Sander nicht mehr anders zu helfen und foulte Christian Kluser im Strafraum. Der Schiedsrichter entschied auf Penalty. Ein unumstrittener Entscheid. «Es war ein klarer Elf­meter», meinte danach selbst Niederweningens Trainer José Linares.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.