Zum Hauptinhalt springen

«Wir haben Spieler mit Existenzängsten»

Das Coronavirus stellt Fredy Bickel vor Herausforderungen. Der GC-Sportchef über Heimatreisen seiner Spieler und schwierige Zeiten.

Kommen die Spieler wieder zurück? Müssen sie auf Geld verzichten? Mit solchen Fragen beschäftigt sich GC-Sportchef und Geschäftsführer Fredy Bickel in diesen Tagen.
Kommen die Spieler wieder zurück? Müssen sie auf Geld verzichten? Mit solchen Fragen beschäftigt sich GC-Sportchef und Geschäftsführer Fredy Bickel in diesen Tagen.
Keystone

Fredy Bickel, von wo aus arbeiten Sie gerade?

Momentan bin ich zu Hause, aber ich werde jeden Tag auf dem Campus sein. Wir haben abgemacht, dass jede Abteilung immer mit einer Person besetzt ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.