Zum Hauptinhalt springen

Youngsters wirbeln gehörig

Im Kampf gegen den Abstieg in der Gruppe 4 der 3. Liga hat sich die Lage für das Schlusslicht Glattfelden nach der 1:2-Heimniederlage gegen Bassersdorf II weiter verschlechtert. Aber auch die siegreichen Gäste müssen um den Ligaerhalt bangen.

Bassersdorfs Pedro Miguel Coelho Teixeira (Nummer 11) lässt Glattfeldens Goalie Daniel Andermatt keine Chance und trifft zum 1:0 für die Gäste.
Bassersdorfs Pedro Miguel Coelho Teixeira (Nummer 11) lässt Glattfeldens Goalie Daniel Andermatt keine Chance und trifft zum 1:0 für die Gäste.
Leo Wyden

Die Begegnung Glattfelden ge­gen Bassersdorf war hoch brisant. Der Letzte empfing den Rang­listenvorletzten. Umso erstaun­licher und erfreulich war die Tat­sache, dass es auf dem holprigen Rasen des schmucken Schachenerbrücke-Fussballplatzes fair zu und her ging. Über eine halbe Stunde lang hatte Gastgeber Glattfelden öfter den Ball an den eigenen Füssen. Aber die erste grosse Chance gehörte den Gästen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.