Zum Hauptinhalt springen

Guter Schluss nach hervorragender Saison für Bossert

Der Zürcher Golfprofi André Bossert hat seine dritte volle Saison auf der europäischen Seniorentour im hervorragenden 3. Rang abgeschlossen. Am Finalturnier in Mauritius kam Bossert auf den 17. Platz.

In der Jahreswertung musste sich der 53-jährige Zürcher nur dem überlegenen englischen Sieger Paul Broadhurst und dem Schweden Magnus Atlevi geschlagen geben. Andererseits liess "Bossy" Stars wie den früheren US-Masters-Sieger Ian Woosnam aus Wales und den Engländer Barry Lane, früherer Gewinner des Omega European Masters in Crans-Montana, klar hinter sich.

Barry Lane wiederum zeigte seine Klasse mit einem knapp vor Paul Broadhurst errungenen Triumph am Tourfinale.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch