Coup und Comeback

Am 15. Eulach-Cup in Winterthur ist die ­Bülacherin Céline Eng nach längerer Pause auf die Eisfläche zurückgekehrt. Bei den Männern sicherte sich der Bülacher Nurullah Sahaka den Sieg. Mehr...

«Neue Spieler würden uns guttun»

Regensdorf über­win­tert­ in der Gruppe 1 der 2. Liga regional als Tabellen­vorletzter. Auf den rettenden 11. Platz haben die Furttaler vier Punkte Rückstand. Das letzte Vorrundenspiel verlor das Team von Trainer Gian­luca Pasa­nisi 1:2 in Horgen. Mehr...

Jannis Schön­leber empfiehlt sich

Leichtathletik Am 4.Wisacher-Cross in Regensdorfbestimmt die U-20-WM-Dritte und Duathlon- undAquathlon-Weltmeisterin Delia Sclabas den Rhythmus – die hochkarätige Konkurrenz ignorierend. Ihr Alleingang hatte eine dritte Dimension. Mehr...

Marco Bolli will weiter durchstarten

Zwischen 2014 und 2017 trainierte Marco Bolli den regionalen Zweit­ligisten Regensdorf. In seiner ersten Saison führte er die Furttaler beinahe in die 2. Liga interregional. Mittlerweile ist der erst 36-Jährige aber bereits in der 1. Liga angelangt. Mehr...

«Wir haben diese Mannschaft wohl unterschätzt»

Video Nach der peinlichen Niederlage gegen Fussballzwerg Katar sind die Schweizer Nationalspieler sichtlich bedient. Und Christian Fassnacht macht den Thomas Müller. Mehr...

Marco Iten landet knapp ausserhalb der Top 10

Im grossen Final der Challenge Tour in den Vereinigten Arabischen Emiraten fehlte MarcoIten bloss ein Schlag für einen Top-10-Platz. Mehr...

Unterländer obenauf

Was für ein erfreuliches Wochenende für den Unterländer Zweitligafussball. In der Gruppe 2 der regionalen Liga gewannen alle drei Vertreter. In der Gruppe 1 spielte Regensdorf gegen Witikon remis – hätte aber den Sieg verdient. Mehr...

Aus der schlimmsten Krise vorwärts

Mit den zwei 5:3-Siegen über Thurgau undWinterthur bescherte sich der EHC Kloten einen ordentlichen Abgang in die Nationalteampause. Mehr...

Ivan, Matej, Andre und Marijan Sisic beleben FC Kloten

Kloten hat während der Vorrunde in der Gruppe 4 der 3. Liga ein paar Glanzleistungen abge­liefert. Dazu beigetragen haben auch die Gebrüder und Cousins Sisic. Mehr...

Eine späte Wende zum Guten

Kloten gewann das Heimspiel gegen den HC Thurgau nach einem 2:3-Rückstand dank drei Toren innert 216 Sekunden noch 5:3. Mehr...

Das Spiel und MacMurchy verloren

In der Halle des Leaders spielte Kloten lange sehr gut, unterlag aber La Chaux-de-Fonds 4:6 (0:0, 2:3, 2:3) – die achte Niederlage. Mehr...

Sensationelle Wende

In der NLB der Frauen lag Züri Unterland bei Tabellenführer Toggenburg mit 0:2 Sätzen und 1:5 Punkten in Rücklage. Die Equipe von Trainer Vasi Koutsogiannakis gewann die Partie aber noch. Mehr...

Niederweningen stürzt Leader Volketswil

Jahrelang haben Unterländer Teams die sogenannte Unterländer Drittligagruppe beherrscht. In dieser Saison ist das anders. Am Wochenende aber wussten Unterländer in der Gruppe 4 zu überzeugen. Mehr...

Derby-Sieg und Derby-Atmosphäre

Der EHC Kloten hat dem 8:1 von Biasca ein 5:2 (2:2, 1:0, 2:0) über die GCK Lions folgen lassen. Es war erst der zweite Heimsieg. Mehr...

Sascha Weber vor Simon Zahner

57-mal musste das Querfeldein Steinmaur ausgetragen werden, bis gestern Sonntag erstmals ein Fahrer aus Deutschland das Rennen gewinnen konnte. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.

Newsletter

Die Woche in der Region.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Zürcher Unterländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 24.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!