Eishockey

Davos holt Thierry Bader von Kloten

Mit Thierry Bader verlässt der nächste Crack den EHC Kloten. Der HC Davos sichert sich die Dienste des jungen Stürmers.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Stürmer Thierry Bader wechselt von National-League-Absteiger Kloten zu Davos. Der knapp 21-jährige Sohn des österreichischen Nationaltrainers Roger Bader erhält einen Zweijahresvertrag. In der abgelaufenen Saison kam Thierry Bader in 55 Meisterschaftsspielen auf drei Tore und vier Assists. (mcp/si)

Erstellt: 04.05.2018, 10:52 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.