Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ich habe ein Riesenglück gehabt»

Roger Federer findet nicht richtig ins Spiel macht ungewohnt viele Fehler.
Benoît Paire weiss die Fehler von Federer zu seinem Vorteil zu nützen und kann zum ersten Mal in seinen Begegnungen mit dem Schweizer einen Satz gewinnen.
Das war ein hartes Stück Arbeit, doch Roger Federer gewinnt in drei Sätzen 6:3, 3:6 und 7:6 (9:7) und steht im Viertelfinal von Halle.
1 / 3

Federer am Schluss doch der Stärkere

SDA