Zum Hauptinhalt springen

«Ich spürte die Hand sogar hier in London»

Die Saison ist nun vorbei für Sie. Wie sieht Ihre Bilanz aus? Und wie blicken Sie aufs 2019?

Wenn Sie einen Punkt wiederholen könnten, welcher wäre es? Die verpassten Matchbälle gegen Del Potro in Indian Wells oder Anderson in Wimbledon? Oder einen der verpassten Satzbälle gegen Millman am US Open oder gegen Djokovic in Paris-Bercy?

Gab es mehr solche verpasste Chancen in diesem Jahr als in früheren?

Was fehlte in der zweiten Saisonhälfte? Waren Sie zu passiv, vor allem in wichtigen Momenten?

Waren Sie nicht auch gegen Zverev etwas zu defensiv? War das Ihre Taktik, oder ergab das sich aus den Ballwechseln?

Woran werden Sie in der Off-Season arbeiten?

Wie verlaufen für Sie die verbleibenden Wochen bis zum Jahresende?

Ist es nicht nur körperlich, sondern auch mental wichtig, dass Sie nicht mehr oft spielen wie früher? Um so richtig motiviert zu sein für Ihre Matches?

Erleben Sie die Matches bewusster als vor zehn Jahren, im Wissen darum, dass Sie in zehn Jahren wohl nicht mehr hier spielen werden?