Zum Hauptinhalt springen

Jetzt wehren sich Peter Müllers Teamrivalen

Der Ex-Skirennfahrer teilte heftig gegen seine ehemaligen Weggefährten aus. Zurbriggen, Berthod und Co. kontern.

Peter Müller: Erst hat er ausgeteilt, jetzt muss er einstecken. Foto: Boris Müller
Peter Müller: Erst hat er ausgeteilt, jetzt muss er einstecken. Foto: Boris Müller

Peter Müller hat es wieder getan: Menschen vor den Kopf gestossen. Zwei Wochen ist es her, da redete der Schweizer Abfahrtsrekordsieger an dieser Stelle darüber, wie er im Erfolgsteam der 80er-Jahre geplagt, ausgegrenzt, ignoriert wurde. Wie von Anfang an alle gegen ihn etwas hatten, die Züri-Schnurre, auf die niemand gewartet habe.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.