Zum Hauptinhalt springen

Karriere von NHL-Star Hossa womöglich zu Ende

Die Karriere von Chicagos Flügel Marian Hossa ist wegen einer Allergie womöglich zu Ende.

Vorerst gaben der 38-jährige Slowake und sein Klub allerdings lediglich bekannt, dass Hossa in der kommenden Saison ausfallen wird. Hossa leidet an einer Hautallergie im Gesicht, unbestätigten Medienberichten zufolge herrührend von der eigenen Hockey-Ausrüstung. Er nimmt daher seit Jahren starke Medikamente zu sich und soll sich offenbar regelmässig Bluttests unterziehen müssen.

Hossa ist eine NHL-Ikone. In den letzten 19 Jahren absolvierte er in Nordamerika insgesamt 1309 NHL-Spiele für die Ottawa Senators, die Atlanta Thrashers, die Pittsburgh Penguins, die Detroit Red Wings und seit 2009 für die Chicago Blackhawks. Mit Chicago gewann er drei Mal den Stanley Cup.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch