Zum Hauptinhalt springen

Laaksonen nach Sieg über Cuevas im Viertelfinal

Henri Laaksonen erreicht beim Sandplatz-Turnier in Bastad erstmals in seiner Karriere die Viertelfinals an einem ATP-Turnier. Laaksonen setzt sich mit 6:4, 6:3 gegen den Uruguayer Pablo Cuevas durch.

Henri Laaksonen zeigt sich am ATP-Turnier in Bastad in guter Form (Archiv)
Henri Laaksonen zeigt sich am ATP-Turnier in Bastad in guter Form (Archiv)
Keystone

Laaksonen kam gegen den als Nummer 3 gesetzten Cuevas nach nervösem Start - er gab seine ersten beiden Aufschlagspiele sogleich ab - immer besser ins Spiel und zeigte sich auch im zweiten Satz abgeklärter als der Uruguayer. Als Cuevas im zweiten Satz beim Stand von 2:4 das Rebreak schaffte, reagierte der Schweizer Davis-Cup-Spieler sofort. Er nahm Cuevas dessen Aufschlag zum vorentscheidenden 5:3 sogleich wieder ab.

Im Viertelfinal trifft Laaksonen nun auf David Ferrer (ATP 46). Gegen den Spanier, der das Sandplatz-Turnier in Bastad 2007 gewinnen konnte, hat der 25-jährige Schweizer noch nie gespielt.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch