Zum Hauptinhalt springen

Die zu erfolgreiche Abschiedsgala

An den Bülacher Pferdesporttagen hat die Dällikerin Claudia Egli in der Zweiphasenprüfung über 115 cm den 6. Platz erreicht. Nun könnte Carlino VI CH ihr doch länger treu bleiben.

Ein bewährtes Gespann: Die Dällikerin Claudia Egli und ihr Wallach Carlino VI CH.
Ein bewährtes Gespann: Die Dällikerin Claudia Egli und ihr Wallach Carlino VI CH.
Barbara Bucher

Carlino VI CH, der aufgrund seiner geringen Grösse liebevoll Pingi genannt wird, sollte an den Pferdesporttagen Bülach seineAbschiedsvorstellung in den R-II-Prüfungen geben. Doch der treue Wallach bringt mit dem überraschenden achten Rang seine Reiterin Claudia Egli dazu, ihren Entscheid zu überdenken. Claudia Egli aus Dällikon verriet, bevor sie zur zweiten Prüfung der Kategorie R II, einem Springen über 115 Zentimeter Hindernishöhe mit zwei Phasen, antrat, dass dies die Abschiedsgala von Carlino VI CH sei.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.