Zum Hauptinhalt springen

Ein Saisonstart mit Dessert

Erstligist Bassersdorf-Nürensdorf startet mit einem 4:3-Derbysieg gegen Bülach in die Saison und lässt sich tags darauf im Cup-Sechzehntelfinal vom 1:13 gegen den NLA-Verein Chur die Laune nicht verderben.

Lars Blumer (6) ist im Cup-Fight gegen die NLA-Equipe aus Chur (rechts Kim Hyrkkönen) der einzige Torschütze für UBN.
Lars Blumer (6) ist im Cup-Fight gegen die NLA-Equipe aus Chur (rechts Kim Hyrkkönen) der einzige Torschütze für UBN.
Johanna Bossart

Im Eröffnungsspiel siegten die Nürensdorfer beim Aufstiegskandidaten Bülach, gegen den sie vergangene Saison hochdramatisch im Playoff-Halbfinal gescheitert waren, nach einem umkämpften Spiel glücklich, aber nicht unverdient mit 4:3. Das entscheidende Siegestor gelang Yannick Scheitlin in der zweitletzten Spielminute.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.