Zum Hauptinhalt springen

Exzellentes Teilnehmerfeld

Beim 106. Zürcher Kantonal-Schwingfestin Watt-Regensdorf werden am kommenden Sonntag 166 Schwinger um den Siegermuni kämpfen.

Favorit Daniel Bösch (links) im Kampf gegen Armon Orlik am Thurgauer Kantonalen Schwingfest von 2016.
Favorit Daniel Bösch (links) im Kampf gegen Armon Orlik am Thurgauer Kantonalen Schwingfest von 2016.
Bruno Auf der Maur

Nach 32 Jahren findet am kommenden Sonntag, 8. Mai, das Zürcher Kantonal-Schwingfest zum zweiten Mal in der Gemeinde ­Regensdorf statt. Im Gegensatz zur ersten Austragung befindet sich der Festplatz diesmal im Ortsteil Watt. Das Organisationskomitee, mit dem ehemaligen Kantonsrat Hans Frei an der ­Spitze, arbeitet seit Monaten mit Hochdruck an den umfangreichen Vorbereitungen.Der Festplatz befindet sich auf der Schulanlage Pächterried in Watt und ist für Autoreisende ab Autobahn A1 Ausfahrt Zürich-Affoltern/Regensdorf erreichbar. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gelangt man mit der S6 nach Regensdorf und dem BusNr. 485 bis Haltestelle Adlikon Pächterried direkt zum Schwingplatz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.