Zum Hauptinhalt springen

Mit dem Finalderby im Hinterkopf

Dank Bülach und Bassersdorf-Nürensdorf steigt im Unterland das Playoff-Fieber.

Marisa Kuny
Weiter so: Die Bülacher (mit der Nummer 92 Thomas Ingold und mit der Nummer 11 Marco Matzinger) im Vorwärtsgang im Playoff-Viertelfinal gegen die Zuger Highlands, die sie in zwei Partien mit 3:1 und 8:4 eliminierten.
Weiter so: Die Bülacher (mit der Nummer 92 Thomas Ingold und mit der Nummer 11 Marco Matzinger) im Vorwärtsgang im Playoff-Viertelfinal gegen die Zuger Highlands, die sie in zwei Partien mit 3:1 und 8:4 eliminierten.
Francisco Carrascosa

Die Erstligisten haben es in der Hand, für ein erstes regionales Highlight in diesem Playoff-Winter zu sorgen. Setzt sich Bülach Floorball gegen Widnau und Bassersdorf-Nürensdorf (UBN) gegen Herisau in den Best-of-3-Serien durch, käme es zu einem finalen Unterländer Derby und damit zur emotionsgeladenen Neuauflage des letztjährigen Playoff-Halbfinalduells, das mit seinem Offensivspektakel in den Hallen in Bülach und Nürensdorf für eine grandiose Stimmung gesorgt und ein grosses Publikum angelockt hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen