Regensdorf

Mit dem Rhythmusgefühl des Zirkuskindes

Mit Karin Disch hat sich ein neuer Name in der Unterländer Leichtathletik-Gemeinde profiliert. Wie Selina Fehler und Sales Inglin startet die Neu-Regensdorferin an der U-23-EM.

Die neu-Regensdorferin Karin Disch meisterte auch die EM-Qualifikationshürde.

Die neu-Regensdorferin Karin Disch meisterte auch die EM-Qualifikationshürde. Bild: athletix.ch

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Und jetzt steht sie also an, diese Premiere, die so schwer zu realisieren geschienen hatte. Karin Disch ist der Leistungssprung geglückt. Mit ihrer Zeit von 59,10 Sekunden (und 59,13) über 400 Meter Hürden hat sie die Limite für die Europameisterschaften der unter 23-Jährigen (U-23), die von heute Donnerstag bis am Sonntag im schwedischen Gävle zur Austragung kommen, zweimal erfüllt, wenn auch nur knapp. Und als Lohn dafür erhielt sie vom Schweizerischen Leichtathletikverband Swiss Athletics trotz interner Konkurrenz neben Yasim Giger und Osana Aeschbacher das Aufgebot für diese kontinentalen Titelkämpfe.

Als «mega cool» bezeichnete Disch die Selektion. Im vergangenen Herbst hatte sie sich mit Gian Marco Meier, ihrem Coach im LC Regensdorf, zusammengesetzt. Während des Blicks in die Zukunft und im Zuge der Planung des kommenden Jahres kam die EM zur Sprache. «Die Qualifikation kann realistisch werden, wenn alles aufgeht», hatten beide befunden. Nur: Aufzugehen schien diese Rechnung vorerst nicht. Zu wenig rhythmisch absolvierte Disch die beiden ersten Rennen über diese Distanz von Mitte Juni. Doch Disch liess sich nicht entmutigen und erinnerte sich darin, dass sie sowohl über 300 Meter flach wie über 300 Meter Hürden vielversprechende Leistungen abgeliefert hatte im Mai. Konsequent arbeitete sie weiter. Die Belohnung liess nicht auf sich warten.

Einradfahren und Jonglieren

Für die 400 Meter Hürden ist das Rhythmusgefühl neben der Tempofestigkeit und der Schnelligkeit entscheidend. Dieses hat sich Karin Disch schon früh angeeignet. In ihrer Bündner Heimat betätigte sie sich in der Mädchenriege Bonaduz. Und sie hatte ein Flair für Artistisches. Einrad fahren und Jonglieren gehörten zu ihrem Alltag. Mehrere Ferienlager verbrachte sie denn auch im Zirkus Mugg. In der Leichtathletik, ihrem anderen Hobby, entdeckte sie die Vorliebe für Läufe. Standen Hürden im Weg, reizte sie das besonders. Im BTV Chur liess sie sich fördern, um sie schneller zu meistern. Doch das, was sie «fast als die Hauptsache» beschreibt, fand sie weder in der Bündner Hauptstadt noch im TV Unterstrass. Zum Stadtzürcher Verein hatte sie vor drei Jahren gewechselt, als sie mit dem Studium der Gesundheitswissenschaft und -technologie an der ETH begann. Im LC Regensdorf stimmt für Disch, die in einer Wohngemeinschaft lebt, nun auch dieser wichtige Punkt: Als «sehr wertvoll» bezeichnet sie, «wenns nicht nur im Training, sondern auch davor und danach passt».

An der U-23-EM in Gävle gibt Karin Disch nun ihr internationales Debüt. Angesichts ihrer Ausgangsposition (29. Rang auf der Meldeliste) kann sie sich allzu viel nicht ausrechnen. Das hindert sie aber nicht daran, vieles von sich zu verlangen. Dabei kommt ihr entgegen, dass Clubkollegin Selina Fehler – auch sie eine Bündnerin und Debütantin – in Schweden mit dabei ist.

Auch Inglin erlebt Premiere

Auch Selina Fehler will sich profilieren und profitieren. Obwohl auch ihre Auftaktposition aufgrund der bisherigen Bestzeit (2:07,09) nicht allzu vielversprechend tönt, sagt die Medizinstudentin: «Ich traue mir zu, weit vorzustossen.» Als Hauptziel bezeichnet sie, «mutig zu laufen und mich von den schnellen Gegnerinnen nicht einschüchtern zu lassen».

Als einziger männlicher Unterländer zum 35-köpfigen Schweizer Team zählt Sales Inglin aus Glattbrugg. Wie Disch läuft der LCZ-Athlet über 400 Meter Hürden. Im Gegensatz zu ihr verfügt er aber bereits über reichlich Erfahrung an internationalen Meisterschaften. Zum fünften Mal ist er dabei – in Folge. Allerdings tritt der 19-Jährige erstmals über 400 m Hürden an.

Erstellt: 10.07.2019, 22:50 Uhr

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles