Zum Hauptinhalt springen

Schorno reitet auf einer Erfolgswelle

Mit Blingless hat Claudia Schorno aus Stadel das beste Hindernispferdder Schweiz im Stall. Deswegen gewinnt sie erneut das Besitzer-Championat.

Claudia Schorno weiss genau, was ihren Wallach Blingless zum besten Hindernispferd der Schweiz macht.
Claudia Schorno weiss genau, was ihren Wallach Blingless zum besten Hindernispferd der Schweiz macht.
Werner Bucher

Mit dem eigenwilligen, zehnjährigen Wallach Blingless hat Claudia Schorno als Besitzerin und Trainerin eine besondere Beziehung: «Ich spüre genau, wenn er Lust auf ein Rennen hat, und setze ihn deshalb nur sparsam ein», sagt sie. In der vergangenen Saison kam Blingless deshalb nur dreimal in Jagdrennen an den Start und gewann in spektakulärer Weise den GP der Stadt Zürich auf seiner Heimbahn in Dielsdorf. In Aarau belegte er über den schweren Hinderniskurs einen 2. Platz und wurde guter Dritter im Grossen Preis der Schweiz. Damit galoppierte er insgesamt 25 350 Franken ein und klassierte sich vor Fabulous Valley mit 21 000 Franken als gewinnreichstes Hindernispferd der Schweiz. «Mit diesem Betrag hat Blingless seinen Jahresunterhalt selbst verdient», betont Schorno. Zusammen mit ihrem Lebenspartner Franck Cousin trainiert die Personalfachfrau vor oder nach der Arbeit sechs Vollblüter auf der Dielsdorfer Rennbahn, die Champions im Galoppsport. Auch in der kommenden Saison wird Blingless erneut nur wenige Rennen bestreiten, dafür aber mehr als Führpferd für seine jungen Stallgefährten eingesetzt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.