Zum Hauptinhalt springen

«Vor uns liegt noch ein weiter Weg»

Michael Suter spricht nach dem ersten Zusammenzug mit zwei Länderspielen gegen die Slowakei von einem gelungenen Einstand als Schweizer Männer-Nationaltrainer.

Michael Suter aus Winkel möchte nach den Nachwuchsauswahlen nun auch dem Schweizer Männer-Handball-Nationalteam zu neuem Schwung verhelfen.
Michael Suter aus Winkel möchte nach den Nachwuchsauswahlen nun auch dem Schweizer Männer-Handball-Nationalteam zu neuem Schwung verhelfen.
Keystone

Anfang März hat Michael Suter die zuvor erwartete, nach seinen vielen Erfolgen als Nachwuchs-Nationaltrainer naheliegende Beförderung erhalten: Der 40-jährige Winkler unterschrieb einen Vierjahresvertrag mit dem Schweizerischen Handballverband als neuer Männer-Nationaltrainer. Bald nach dem offiziellen Arbeitsbeginn am 1. Juni bat Suter die neu formierte und deutlich verjüngte Landesauswahl zu einem zehntägigen Lehrgang, der diese Woche zu Ende ging. Im Interview spricht der 75-fache Nationalspieler über erste Erfahrungen und Perspektiven im neuen Amt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.