Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Zum Planschen fliege ich nicht nach Hawaii»

Jan van Berkel ist nicht nur im Sattel seines Zeitfahrrads, sondern seit diesem Jahr auch wieder im Unterland zu Hause. In Dielsdorf wohnt er mit seiner Freundin, der ehemaligen Bülacher Eiskunstläuferin Sarah Meier, in einem alten Riegelhaus und dreht seine Runden wieder im Neeracherried.

Jan van Berkel, mit dem Ironman Zürich haben Sie bestimmt noch eine Rechnung offen. Wie hoch ist sie?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin