Zum Hauptinhalt springen

Neuer auch Bayerns Captain

Torhüter Manuel Neuer (31) übernimmt wie erwartet auch bei Bayern München das Captain-Amt.

Er wird Nachfolger von Philipp Lahm, der seine Profi-Karriere nach der vergangenen Saison beendet hat. In der deutschen Nationalmannschaft hat Neuer in dieser Funktion Bastian Schweinsteiger vor einem Jahr abgelöst.

Neuer befindet sich nach einem Mittelfussbruch im Aufbautraining. Darum ist er beim Abstecher der Bayern nach Asien mit je zwei Testspielen in China und Singapur nicht dabei. Trainer Carlo Ancelotti geht aber davon aus, dass Neuer am Freitag, 18. August, im Eröffnungsspiel der neuen Bundesliga-Saison zu Hause gegen Bayer Leverkusen wieder zur Verfügung stehen wird.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch